Rübenmarkt - Schützenverein Kirchlinteln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Kirchlintler Rübenmarkt

Hört alle her un kiekt jo dat an, he pingelt wedder, de Röbenmarktmann.

Der 357. Rübenmarkt wird wie immer am 4. Wochenende im September durchgeführt. Kirchlinteln liegt im Herzen von Niedersachsen zwischen Aller, Moor und Heide und hier beginnt der traditionelle Rübenmarkt am Freitagabend um 19.00 Uhr mit einem großen Laternenumzug. Begleitet werden die vielen Lichter vom Kirchlintelner Spielmannszug und man hört schon von weitem das berühmte „Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne"… erklingen. Für die Kids gibt es am Ende eine Bockwurst und dann wird der Rübenmarkt von dem einzigartigen Flair unter den Eichen eingenommen. Der Markt beginnt! Mit vielen kleinen Buden und einer TOP 40 Band, ist hier für jeden etwas dabei.

Am Samstagmorgen werden ab 07.00 Uhr die Flohmarktstände aufgebaut und ab 08.00 Uhr heißt es feilschen und  handeln was das Zeug hält. Es muss sich hierfür nicht angemeldet werden. Der Flohmarkt führt an der Schützenhalle beginnend am „Alten Kohlenföhrder Weg" entlang.  Ab 10.30 Uhr beginnt das beliebte plattdeutsche Katerfrühstück im großen Festzelt. Dieses traditionelle Rübenmarktfrühstück ist immer wieder ein Ohrenschmaus, auch für die nicht Plattschnackers.  Die Marktmeister Dörte und Fred führen Sie auf ihre unnachahmliche Art von einem Fauxpas zum nächsten und nehmen dabei so manchen und manches aufs Korn.
Eintrittskarten dafür sind ab 01. September bei der Sparkasse Kirchlinteln im Vorverkauf.

Der
Markt rund um den  Krug ist ab 09.00 Uhr geöffnet und dort erwartet Sie wie immer einen spannendes Sortiment von Handwerk bis Kartoffelpuffer. Für die Kids ist natürlich das historische Karussell aufgebaut, aber sie können sich auch an den Bungeebändern probieren.
Im alten Speicher beim Lintler Krug werden Sie den ganzen Tag in die „50ger"
katapultiert. Das "café von gestern" sorgt mit ihrem Retro-Stübchen und mit ihren Outfits den ganzen Tag für gute Stimmung. Sie lassen ihre Gäste von der guten, alten Zeit träumen und servieren dabei Großmutters Leckereien.

Wie en den letzten Jahren auch findet um 14 Uhr eine Andacht im Saal des Kruges statt geleitet von der Pastorin Merle Oswich. Bei der großen Kaffeetafel  
ab ca. 15.00 Uhr im Festzelt kann nach Herzenslust geschlemmt werden. Genuss ist an diesen Tagen sowieso groß geschrieben, denn auf dem Kulinarischen Markt gibt es viele Leckerbissen zu entdecken.
„Wetten das…" Die Marktmeister haben sich auch in diesem Jahr wieder etwas Besonderes einfallen lassen und starten eine Wettaktion mit „ihren Nachbarn". Für einen Preis für das nächste Strassenfest kann man schon mal sagen: "Die Wette gilt!"   

Zu späterer Stunde am Samstagabend ist im Festzelt dann kein Halten mehr. Der Rübenmarktball mit der Live Band Smile aus Visselhövede ist der krönende Abschluss des Rübenmarktes.


Termin 2017:
22. und 23. September



Unsere Marktmeister
Dörte Wöbse-Hogrefe
Birgit Bischoff
Patrick Maas
Ralf Köster
Frank Clasen
Maik Becker
Fred Martens

Unsere Minimarktmeister
Luan Becker und Tjorben Wöbse

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü